500 Nistkästen für 5000 Euro

Neues Projekt mit der GENAU-Umweltlotterie

Foto: Rita Priemer/NABU

Nach dem tollen Gewinn von 5000 Euro für die Erneuerung des Ober-Klinger Krötenzauns hat die NABU Gruppe Otzberg ein weiteres Projekt bei der hessischen Umweltlotterie GENAU-Lotto eingereicht: 

 

Wir möchten 500 Nistkästen über private Haus- und Schrebergärten sowie Streuobstwiesen in Otzberg verteilen, um mehr Menschen für die Wildtiere in ihrem Garten zu interessieren, die Anzahl der Singvögel in unserer Gemeinde zu erhöhen und die Artenvielfalt zu fördern.

 

Mit der Fördersumme von 5000 Euro könnten wir eine Behindertenwerkstätte beauftragen, 500 Nistkästen für häufige Gartenvögel zu bauen. Diese möchten wir an interessierte Otzberger Bürger in allen Ortsteilen verschenken, um so in der kompletten Gemeinde das Angebot an Brutplätzen zu erhöhen.

 

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten, gönnen Sie sich einen Spielschein der GENAU-Lotterie - vielleicht ist auch ein Gewinn für Sie persönlich dabei? https://www.genau-lotto.de